_____________*3

Oh, what a week...

So, pünktlich zum 1. Juli der erste Blog-Eintrag der Monats, allerdings mit einem kurzen Rückblick auf die letzten, vollgepackten Tage des Juni. ;-)

Letzten Donnerstag (also, am 21.06.) fiel der Startschuss zu einem "Felix-Wochenende" im Juni. Wir Jessis, Kathrin + Mama3 haben uns im Breitengrad getroffen und dabei u.a. mit Kakteen balanciert. (Nein, das muss man jetzt nicht verstehen) Freitags wurde vor Felix' Konzert unter dem Titel "Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da" erstmal eine Beauty-Session eingelegt - Kathrins Mama uns in ihrer Funktion als Frisörin aufgehübscht, grunderneuert, optimiert. *gg* An dieser Stelle nochmal gaaaaaaaaanz lieben Dank dafür vom Boticelli-Engel!!! Das Konzert war, wie nicht anders erwartet, sehr unterhaltsam...besonders die Geschichten vom Büüüüüügeln und vom "Nein in der Nacht" haben uns vor Lachen weinen lassen. ;-)

Samstags ging es weiter mit einem Treffen mit der lieben Sandra, dass auch sehr nett war, und einer anschließenden, in ihrem letztendlichen Ausmaß eher spontanen Bastel-Aktion in der Nacht. (Wie erwähnt, die ist ja nicht nur zum Schlafen da... *g*) Früh aufstehen hieß es am Sonntag, um auch püntklich bei der Radioaufzeichnung von "Sonntakte" zu erscheinen, bei der Felix einen Auftritt hatte. Ein toller und überaus gelunger Abschluss eines schönen Wochenendes - und Felix' Charme erlagen die Damen reiferen Semesters bei besagter Radiosendung gleich Scharenweise! ;-)

Kaum war ich dann am Montag wieder in Lübeck angekommen, war ich auch schon wieder weg - und zwar dienstags auf dem Weg nach Dortmund, genauer gesagt zum Marilyn Manson Konzert. (Ja, ich weiß...was ein Kontrast-Programm zum WE...so musikmäßg....) War sehr geil, auch wenn das Publikum etwas lahm und das Ende etwas abrupt war. Auch die Autofahrt war - trotz des nervigen Wetters - recht unterhaltsam. Jenny und ich hatten noch zwei nette männliche Beifahrer...und irgendwer hat eigentlich immer geredet. *g*

Donnerstag + Freitag habe ich mich mit Freunden getroffen (auch endlich mal wieder mit Franzi, war sehr lustig). Freitags hab ich mich auch mal wieder meiner Shopping-Lust ergeben und das ein oder andere Teil im Colloseum ergattert. *g*

Wer jetzt denkt, die nächsten Tage werden ruhiger - Pustekuchen. Gleich morgen machen Jessi und ich uns auf den Weg nach Berlin, zur CD-Release Party von Tunefisch. Und donnerstags kommt dat Schätzelein Kathrin zu Besuch. Oh, das wird ne Woche! ;-)

Take care,

Jessy

"Experience is the name everyone gives to their mistakes." -- Oscar Wilde

1.7.07 20:58





LITTLE.

H*ome.
G*Book.
A*rchiv.
A*bonnement.

BLONDE.

D*aily.
W*eekly.
G*uessed.
P*layed.

FAIRY.

B*asics.
S*pecials.
W*orking.
D*ating.

TALE.

A*rtist.
P*oet.
T*hief.

PRINCESSA

L*inks.
F*anlistings.

Egoload - Sensibler Macher

Host.
Designer.


Gratis bloggen bei
myblog.de